Neue Empfehlung zum Tauchen nach Corona Infektion GTÜM,DLRG und VDST

Anbei die neuen / aktualisierten Empfehlungen zum Tauchen nach einer Corona Infektion:

Neu sind 2 Dinge: 

  1. Die Zeitdauer des „Nicht-Tauchens“ beträgt nur noch 10 Tage
  2. Es ist keine erneute Freigabe oder TSU nach Infektion im Regelfall erforderlich, dafür gibt es jetzt einen Selbsteinschätzungsbogen. Bei mildem Verlauf (> 90% der Betroffenen sind damit erfasst) ist das ausreichend, bei schwerem Verlauf sollte eine erneute Vorstellung beim Taucherarzt nach Genesung weiterhin erfolgen.
2022-07-31 VDST - TTU Covid FlowChart-Juli22 Quartal III