Der VDST trauert um sein Ehrenmitglied Jürgen Warnecke

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Jürgen Warnecke

Am 14. Mai ist Jürgen Warnecke von uns gegangen und verabschiedete sich bei seinen Weggefährt:innen mit den o.g. Worten.

Auch wir bedanken uns aus tiefstem Herzen bei Jürgen Warnecke, der dem VDST und dem Tauchsport über viele Jahrzehnte aufs Engste verbunden war.

Jürgen Warnecke begründete bereits im Jahr 1971 den Hessischen Tauchsport Verband e.V., für den er zum Präsidenten gewählt wurde. Wenige Jahre später wurde er im VDST Leiter der Sachabteilung Presse (1977-1983) und Chefredakteur des Verbandsmagazins sporttaucher (1980-1982).

In diesem Amt half er mit, den VDST auf die Messe boot zu bringen. Dort war der VDST 1978 erstmals mit einem gutgestalteten Stand vertreten. Die Halle 3 mit dem Tauchzentrum war damals bereits ein Publikumsmagnet und lockte über 200.000 Besucher nach Düsseldorf.

Bis vor wenigen Jahren gestaltete er noch persönlich mit seiner Messebaufirma den VDST-Messestand, bis er sich in den wohlverdienten Ruhestand begab und den Messebau an sein Sohn Sven übergab.

Foto: Tauchen, 3/78: „Neu: VDST-Stand, das Ehepaar Warnecke und VDST-Vize Kerll“

Von 1992 bis 2000 war Jürgen Leiter der Sachabteilung Film und Foto. In dieser Zeit führte er den VDST/CMAS Fotograf Stufe 1, 2 und 3, sowie den Foto Instruktor Stufe 1, 2 und 3 ein. Damit lieferte Jürgen Warnecke einen entscheidenden Beitrag zur Ausbildung der Unterwasserfotografen.
Gemeinsam mit Prof. Dr. Xylander gründete er die VDST-Fotoausstellung “Leben unter Wasser 1998” mit den Gewinnerfotos der Kamera Louis Boutan 1997.

In den Jahren 2000 bis 2003 war er Vizepräsident Sport und Öffentlichkeitsarbeit bis er schließlich von 2003 bis 2007 VDST-Vizepräsident wurde.
Im Jahr 2007 ernannte der VDST Jürgen Warnecke zu seinem Ehrenmitglied. Noch bis kurz vor seinen Tod stand er dem Verband mit seinen Ratschlägen und Kontakten zur Verfügung.

Aber auch über die Grenzen des VDST hinaus setze sich Jürgen für den VDST und den Tauchsport ein. Er gehörte 2005 zu den Mitbegründern der CMAS Europe und nahm dort den Vorstandsposten des General Secretary wahr. Im gleichen Jahr wurde er auf die neu geschaffene Funktion des Vizepräsidenten in den Welttauchsportverband CMAS gewählt. Dieses war für ihn persönlich, und auch für den VDST ein großer Erfolg.

Mit Jürgen Warnecke verlieren wir einen großartigen Tauchfreund, einen außerordentlich engagierten Foto-Spezialisten und einen liebenswerten und großherzigen Kollegen und Freund. Wir verneigen uns vor seiner herausragenden Lebensleistung für den Tauchsport!

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie, wir werden Jürgen sehr vermissen.

Dr. Uwe Hoffmann
für den Verband Deutscher Sporttaucher

Für den Tauchsport Landesverband Niedersachsen e.V.
Präsident, Präsidium und Mitglieder.
Jürgen Schonhoff
Präsident

Apnoe 2 Kurs in Hemmoor – Plätze frei

Für den Apnoe 2 Kurs Anfang Juli in Hemmoor sind noch Plätze frei.

Anmeldungen sind hier möglich:

VDST Spezialkurs Apnoe 2

 

Live Video Stream “Deutsche Meisterschaft 2022 im Unterwasser Rugby”

Die 49. Deutsche Meisterschaft im Unterwasser Rugby wird am 14.05. und am 15.05.2022 per Live Video Streaming ins Internet übertragen:

sportdeutschland.tv/livestreams

Einfach am 14.05. und am 15.05.2022 in der Liste von sportdeutschland.tv
“Deutsche Meisterschaft 2022 im Unterwasser Rugby” suchen und auf der rechten Seite “Livestream ansehen” klicken.

neue Kurse der Vereine Online

Unter Veranstaltungen -> Sonderkurse / Vereine findet ihr auch in diesem Jahr wieder eine Auswahl an AK / SKs, die von den TLN Vereinen durchgeführt werden.
Aktuell sind dort u.a. TSR (Braunschweig und Diepholz) und Kompressorseminare (Lingen) ausgeschrieben.

Die Anmeldemodalitäten findet ihr in den entsprechenden Ausschreibungen.

VDST / TLN Trainer C und Tauchlehrer Theorieprüfung 2022

Am vergangenen Wochenende war es soweit.
Nach langer Vorbereitung fand im Ludwig-Windhorst-Haus in Holthausen-Biene die erfolgreiche theoretische Prüfung für 29 DOSB Trainer C, 10 VDST Tauchlehrer 1 und 5 VDST Tauchlehrer 2 statt. Unter der Leitung vom Vizepräsidenten Ausbildung, Norbert Wotte und seinen beiden Stellvertretern, Michael Rohde und Ralf Meyer mit weiterer Unterstützung von 7 Prüfen und einem Taucherarzt aus der TLN Tauchausbildungskommission, konnten nach langem Prüfen, be- und auswerten der Leistungen allen ein positives Ergebnis bescheinigt werden. Die nun DOSB Trainer C wurden im Schwerpunkt durch Michael Rohde mit Unterstützung der TLN Tauchausbildungskommission vorbereitet. Im weiteren Verlauf stehen nun für die angehenden VDST Tauchlehrer*innen die praktischen Prüfungen, durchgeführt auf VDST Divecentern im Ausland, an.
Das Team der TLN Tauchausbildungskommission bedankt sich bei allen Teilnehmern*innen für ihre ehrenamtliche Bereitschaft, sich aus- und weiterzubilden, um andere Interessierte in ihrer Tauchausbildung zu unterstützen.
Weiterhin wünscht das Team der TLN Tauchausbildungskommission allen Teilnehmern*innen viel Freude und Erfolg in ihrer weitern Tauchausbilderausbildung, sowie viele wunderschöne und sichere Besuche in der wunderbaren Welt unter Wasser.
Für die TLN Tauchausbildungskommission

Norbert Wotte,
Ausbildungsleiter.

www.tln-ev.de www.vdst.de
#tauchsportlandesverbandniedersachsen #verbanddeutschersporttaucher #deutscherolympischersportbund #tauchenindeutschland # taucheninniedersachsen #vdstdivecenter #tauchenmachtspaß