Ein frohes und gutes neues Jahr 2022

Liebe TLN Ausbilder
Liebe TLN Mitglieder
Liebe TLN Vereinsvorstände,

das alte Ausbildungsjahr 2021 mit all seinen Herausforderungen ist abgeschlossen und das neue Ausbildungsjahr 2022 hat, wenn gleich auch leise, begonnen.
Sowohl in der Vergangenheit als auch in der Zukunft fordert uns nach wie vor die Pandemie und bestimmt häufig unser aller Handeln.
Das ist wirklich nicht schön und auch nicht immer leicht. Aber gemeinsam haben und werden wir uns dieser Herausforderung stellen und unsere Tauchausbildung entsprechend anpassen.
Pausieren, Aufhören oder gar Resignieren ist keine Alternative.
Auch wenn es für uns alle nicht immer einfach oder gar ermüdend ist, Seminare und Kurse zu planen, die evtl. kurzfristig umgeplant oder gar kurzfristig abgesagt werden müssen, so geht es uns doch allen gleich.
Die Message kann nur sein: „Wir halten durch und machen weiter.“
Unsere Mitglieder und Tauchausbilder in den Vereinen sind es uns wert.
Sehen wir es einmal positiv im Vergleich zu anderen Sportarten.
Wir konnten und können, wenngleich auch eingeschränkt, während der Pandemie tauchen gehen, Tauchurlaube machen, Tauchausbildung betreiben und teilweise in den Schwimmbädern unsere Trainingseinheiten durchführen.
Dieses Glück hatten und haben nicht alle Sportarten.
Wir befinden uns gerade im „3ten-Corona-Jahr.“ Mittlerweile sind viele von uns „sattelfester“ geworden im Bereich der „Online-Ausbildung.“ Sie ist nicht annähernd so schön wie eine Ausbildung in Präsenz, auch gewisse Praxisanteile können nicht immer umgesetzt werden, sie hat aber auch ihre Vorteile.
Vor allem aber, wir können Aus- und Weiterbildung durchführen.
Diese Chance wollen wir nutzen. Steht doch das eLearning Portal des VDST zu unserer Verfügung. Wenn ihr hier einen Zugang benötigt, müsst ihr einen eTrainer in eurem Verein haben und über die Ausbildung/eLearning des TLN einen Zugang beantragen. Viele haben diesen Vorteil zu ihrem Nutzen gemacht. Jeder VDST Tauchausbilder kann hier auf VDST-Ausbildungsmaterial zugreifen und auch seine Onlinebrevetierungen für seine Tauchschüler durchführen.
Auch wir, die Ausbildung des TLN, werden in diesem Jahr vermehrt die digitale Ausbildung nutzen. So können wir doch wertvolle freie Zeit für uns alle gewinnen und theoretische Vorbereitungen für Tauchkurse online durchführen. Fortbildungen, deren Teilnehmergrößen begründend auf den aktuellen Regeln der Pandemie nicht durchführbar sind, können so doch stattfinden. Wir sehen uns so wenigstens online und bleiben nicht stehen in unserem Ausbildungsstand. Sicherlich werden wir aber auch Präsenzveranstaltungen, wenn irgendwie möglich, durchführen.
Lasst es uns gemeinsam angehen.

Wir freuen uns auf euch, unsere gemeinsame Tauchausbildung und eure Unterstützung.

Wir wünschen euch allen
ein frohes sowie gutes neues Jahr 2022
verbunden mit den besten Wünschen
für Gesundheit, Zufriedenheit, Erfolg
und vielen wunderbaren Erlebnissen in der Tauchausbildung über und unter Wasser.

Für die Ausbildung des TLN

Euer Wotti

Norbert Wotte
TLN Vizepräsident Ausbildung

TLN-VDST Tauchlehrerausbildung 2021

Die Termine für die TLN Tauchlehrerpraxisausbildung 2021 sind online.
Geplant sind 2 Durchgänge um die nicht stattgefundene TL-Praxisprüfung aus 2020 aufzufangen
und die geplante TL-Praxisprüfung für 2021 umzusetzen.
Die Termine sind dieses Mal im Oktober.
Weit nach hinten, in der Hoffnung, dass COVID uns dann lässt.
1. Durchgang vom 08.10.2021 – 17.10.2021 (vor den Herbstferien Nds)
2. Durchgang vom 15.10.2021 – 24.10.2021 (in der Herbstferien Nds)
Die Ausschreibungen findet ihr auf unserer Seite unter Veranstaltungen/Tauchlehrerausbildung/…
https://www.tln-ev.de/events/tln-tl-praxispruefung-2021-dg_01-nr-1104/
https://www.tln-ev.de/events/tln-tl-praxispruefung-2021-dg_02-nr-1105/

Die Theorievorbereitung für TL1 und TL2 ist geplant
vom 12.03.2021 – 14.03.2021
als Präsenzveranstaltung.
In der Hoffnung das COVID uns lässt.
Falls nicht, werden wir eine Online-Variante organisieren.
Die Ausschreibung folgt zeitnah auf unserer Seite.

Die Theorieprüfung für TL1, TL2 und TrC ist geplant
vom 28.05.2021 – 30.05.2021
als Präsenzveranstaltung.
Die Ausschreibung folgt zeitnah auf unserer Seite.

Wir freuen uns euch in der ehrenamtlichen Ausbildung begrüßen zu dürfen
und gemeinsam euer Ziel; VDST Tauchausbilder; zu erreichen.

Für Fragen meldet euch gerne bei uns.

Viele Grüße

Norbert Wotte
TLN Ausbildungsleiter

Coronabedingter Ausfall “34. Elefantentreffen” 2021

Liebe TLN-Tauchausbilder
und Freunde des Elefantentreffens,

leider und schweren Herzens, sowie nach langen und reiflichen Überlegungen,
müssen wir unsere gemeinsame Landesausbildertagung,
unser 34. „Elefantentreffen“ vom 13.02.2021 bis 14.02.2021
coronabedingt absagen.

Die aktuelle Corona Lage lässt eine gesicherte Planung,
Umsetzung sowie Durchführung zum aktuellen Zeitpunkt nicht zu.

Natürlich soll diese Maßnahme die Ausnahme sein und
wir freuen uns mit euch auf
das nächste und hoffentlich coronafreie „Elefantentreffen“

Danke für euer Verständnis und eure Unterstützung.
Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Für die TLN Sachabteilung Ausbildung

Norbert Wotte,
Ausbildungsleiter.

TLN_ET_#34_2021 Ausfall Info Vereine

Naturschutzaktion des TUU Osnabrück

Der VDST_TLN_Tauchverein in Osnabrück,
Tauchsport und Umwelt Osnabrück bei ihrem ehrenamtlichen Einsatz für den Naturschutz im heimischen See auf der N3-Mediathek.
Chapeau.

Der Tauchsport Landesverband Niedersachsen e.V. gedenkt Dr. Hans Joachim Roggenbach

Der Tauchsport Landesverband Niedersachsen e.V.
gedenkt seinem Sportkameraden aus dem TSV NRW, ehrenamtlichen Mitstreiter, VDST Sporttaucher und VDST Mediziner Dr. Hanjo Roggenbach.
Unsere Gedanken und unser aufrichtiges Beileid gelten seiner Familie.
Danke für die wunderbare Zeit, welche wir mit dir gemeinsam erleben durften Hanjo.
Du hast unser Leben bereichert.

Hanjo war ein Unikat, ein Pionier in der VDST Tauchmedizin und einfach ein toller Mensch.
Seit den Achtzigern hat er unzählige tauchmedizinische Seminare veranstaltet und ist für den Tauchsport für viele Seminare durch die deutschen Länder gereist. Ein VDST Urgestein der an den ersten VDST Tauchlehrerprüfungen auf den Glénan Inseln in Frankreich maßgeblich beteiligt war. Die Gründung der VDST-Hotline war zu einem großen Teil sein Verdienst.

Mit seinem Wissen hat er nicht nur viele Bücher gefüllt, sondern auch den Horizont vieler Taucher erweitert und den Tauchsport mit revolutioniert. Er war ein immer freundlicher Ratgeber und Tauchkamerad. Viele VDST Events bleiben durch ihn in unserer Erinnerung.

Hanjo hinterlässt eine große Lücke im VDST Tauchsport.

Kooperation zwischen dem Ursuit Vertragshändler „Steves Tauchshop, Ursuit und dem Tauchsport Landesverband Niedersachsen e.V.

Der Tauchsport Landesverband Niedersachsen e.V. hat für seine VDST Tauchlehrer im TLN eine Kooperation mit dem Ursuit Test Center “Steves Tauchshop”und der Firma Ursuit vereinbaren können.
Im Rahmen dieser Kooperation bietet die Firma Ursuit über das Ursuit Test Center “Steves Tauchshop” den Tauchlehrern des Tauchsport Landesverband Niedersachsen e.V. den Ursuit Trocki Softdura für ein kleines Geld an.
Gegen Nachweis eurer gültigen VDST TL-Lizenz und Mitgliedschaft in einem TLN-Verein könnt ihr euren neuen Trocki dort ordern.
Alle weiteren Informationen findet ihr in der Ausschreibung.
Uruit Trocki TLN 2020-06-01

Hurra – Wir dürfen wieder Tauchausbildung betreiben. – uneingeschränkt?

TLN Fachbereich Ausbildung
Ausbildungsleiter

2020-05-31

Moin liebe
TLN Mitglieder, TLN-Mitgliedsvereine, TLN-Taucher/-innen, TLN-Ausbildungsleiter/-innen_in_den_Vereinen und TLN-Tauchausbilder/-innen,

das Thema „CORONA lässt uns nicht los. Es ist eine Zeit der Unsicherheit, der sich rasend schnell überholenden Meldungen und der geballten Informationsflut auf allen Ebenen.
Daraus erwächst sicherlich Unsicherheit, Irritation und hier und da auch Unmut und Unverständnis.
Letzteres kann man sicherlich nachvollziehen. Da aber niemand sicher weiß, wie mit dieser Pandemie umzugehen ist, versuchen eine Vielzahl von Menschen, mit großer Kraft und guten Absichten, hier zum Wohle aller, das Beste draus zu machen und Regeln aufzustellen, die zu unser aller Schutz sind. Sehr wahrscheinlich sind wir in 10 Jahren schlauer, aber im Moment ist es wie es ist. Wir sollten auf diejenigen vertrauen, welche diese „Schutzregeln“ für unser aller Wohl aufstellen und uns somit etwas „Sicherheit“ an die Hand geben.
Es ist an uns, den Multiplikatoren, den Mentoren, den Vorbildern, auf diese uns gegeben „Sicherheitsregeln“ zu vertrauen und uns daran zu halten. Wir die, Tauchausbilder/-innen und Vereinspräsidenten/-innen, sind diejenigen auf die unsere Vereinsmitglieder schauen und vertrauen. Also bleiben wir wie wir sind, nämlich gut und geben ihnen ein Vorbild. Wir zählen auf euch.

Zum Thema geballte Informationsflut. Versucht eure Informationen aus seriösen Quellen zu beziehen. Unsere niedersächsische Landeregierung stellt regelmäßig die aktuellsten Verordnungsblätter auf ihrer Website online, gleiches tut unser Dachverband der VDST. Hier könnt ihr euch regelmäßig über die aktuellen Informationen, die uns betreffen, informieren.

„Hurra – Land in Sicht. :-)”

AM 29.05.2020 hat unser Dachverband, der VDST, das aktualisierte Positionspapier und die aktualisierten „Zeitlich befristete Regelungen zur VDST Tauchausbildung (DTSA-,Prüfer-,SK-Ordnung) während der Corona Pandemie“ mit Wirkung 29.05.2020 herausgegeben.
Micha hat euch diese Informationen, wie so immer, zeitnah auf unsere TLN.-Website gestellt und ihr habt sie sicherlich alle mit großer Freude gelesen.
(https://www.tln-ev.de/)

> Wir dürfen wieder Tauchausbildung betreiben. <

 Das ist für viele die Kernaussage des aktualisierten VDST Positionspapier.
Wir freuen uns riesig endlich wieder für unsere Tauchschüler/-innen, vor Ort, da sein zu können und sie für den Besuch in der wunderbaren Unterwasserwelt sicher und gut auszubilden.

Aber lest euch bitte die aktuellen Weisungen aufmerksam durch. Es gibt eine Reihe von Punkten, welche zu beachten sind um Tauchausbildung zu betreiben. Seht es bitte nicht zu lapidar, der jüngste Vorfall in einer Gaststätte im ostfriesischem Jehringsfehn hat uns gezeigt, wie rasant schnell, bei Nichteinhaltung, der Virus wieder ausbrechen kann.

Wiederaufnahme der Tauchausbildung gemäß den gültigen Weisungen des VDST ist das eine.
Nutzung eurer Vereinsheime ist etwas anderes.

Hierfür ist nicht der VDST zuständig. Hier hat das Land die Hoheit. Also lest euch auch bitte die Verordnung der niedersächsischen Landeregierung mit Wirkung 25.05.2020 durch. Hier gibt es deutliche Differenzierungen zwischen Vereinsheim und Sportstätte/-anlage. Auch hieran müssen wir uns halten. Wenn ihr Fragen zu diesem Thema habt könnt ihr direkt die Hotline der niedersächsischen Landesregierung (0511 – 120  6000) anrufen. (https://www.niedersachsen.de/Coronavirus) Auch eure Stadt- und Kreissportbünde stehen euch in diesem Vorschriftendschungel zur Seite.

Wenn wir uns alle gemeinsam an aktuellen Vorgaben halten
und gegenseitig auf uns aufpassen,
könnte ich mir vorstellen, dass diese positiven Entwicklungen so weiter gehen können.

Hilfreiche Links zu diesem Text sind unten aufgeführt.

Für Fragen sind wir natürlich für euch da.

Wir wünschen euch und euren Lieben ein schönes Pfingstfest,
viele schöne und unfallfreie Tauchgänge,
viel Erfolg in der VDST Tauchausbildung
und das Wichtigste: „Bleibt gesund!“

Euer Wotti

Norbert Wotte
TLN Ausbildungsleiter

VDST CORONA Informationen:
http://www.vdst.de/ueber-uns/wichtig/corona-news/
VDST-Positionspapier – Übergangsregelungen für die Wiederaufnahme des Trainings- und Wettkampfbetriebes (Stand: 29.05.2020)
Zeitlich befristete Regelungen zur VDST Tauchausbildung (DTSA-,Prüfer-,SK-Ordnung) während der Corona Pandemie (Stand: 29.05.20)
https://www.vdst.de/2020/05/20/fb-medizin-zu-corona-tauchsportuntersuchung/
https://e-learning.vdst.de/login/index.php

DOSB-Dokument: Zehn Leitplanken
DOSB-Grafik: Zehn Leitplanken

Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus vom 25.05-2020 Lesefassung:
https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

Reinigungsmittel zur Desinfektion von Atemreglern, erste Hilfe Puppen, Tauchausrüstungen, …
https://www.ew80-dive.eu/deutsch/onlineshop/ew80-clean/

Tauchverein Delphin e.V. Cloppenburg – 40 jähriges Vereinsjubiläum – Eine Glanzleistung.

Der Tauchsport Landesverband Niedersachsen e.V. gratuliert seinem Mitgliedsverein
dem Tauchverein Delphin e.V. Cloppenburg, sowie all seinen Mitgliedern zum 40. Vereinsjubiläum.
Eine hervorragende Leistung.
Macht weiter so und bleibt gesund.
Der TLN wünscht euch
– ein gutes 40. Vereinsjahr.
– viele weitere tolle, gemeinsame Tauchjahre, sowie
– viele schöne und unfallfreie Tauchgänge.

Norbert Wotte,
TLN Ausbildungsleiter

TLN Mitgliederversammlung 2019

An die Vereinsvorstände des TLN:

Lieber Sportkameradinnen und Sportkameraden,

zu der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TLN am

Sonnabend, 26. Oktober 2019 – 11:00 Uhr
in Hildesheim, Jahnstraße 52 (KSB Hildesheim)

lade ich euch im Namen des Vorstands herzlich ein.

Eine wichtige Entscheidung steht im TLN an, indem die Beiträge angepasst werden sollen.
(siehe dazu Erläuterungen zur Tagesordnung).

Außerdem stehen auch Vorstandswahlen bei der VDST-Mitgliederversammlung in Rostock an, wo wir auf eure Stimmen und insbesondere Stimmkarten angewiesen sind, falls ihr nicht selbst an der Versammlung teilnehmt, falls ihr uns euer Stimmrecht an uns übertragen wollt, sendet bitte Kopien der entsprechend ausgefüllten Stimmrechtsrechtskarte (werden vom VDST an die Vereinsemailadresse versendet) per E-Post an unseren Präsidenten Manfred Malm (manfred.malm@tln-ev.de).

Insofern hoffen wir auf euer zahlreiches Erscheinen.

Mit sportlichem Gruß
Volkmar Braun

Anlage
TagesordnungJHV_2019_-_Tagesordnung