TLN-Info – hier: DOSB-Rechtssache für Vereine wg Corona

Den folgenden Text sowie die beigefügte Information des DOSB übersende ich euch zur Kenntnis und ggfs. weiteren Veranlassung:

Die Auswirkungen des Corona-Virus haben alle Bereiche des öffentlichen und des Privatlebens ergriffen und haben auch rechtlich erhebliche Auswirkungen. Dies haben auch Vereine und Verbände gemerkt, als der Betrieb von heute auf morgen fast auf null heruntergefahren werden musste. Die Folge waren rechtliche Fragen und Probleme in allen Bereichen, wie dies auch in der Privatwirtschaft der Fall ist. Viele Fragen konnten z.B. anhand der Satzung nicht gelöst werden. Der Bundestag hat daher in einem Eilverfahren am 25. März 2020 diverse Änderungen im Vereinsrecht beschlossen, die im Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-Insolvenz- und Strafverfahrensrecht zusammengefasst sind (Bundestag-Drucksache 19/18110 v. 24.3.2020). Mit Zustimmung des Bundesrates am 27. März und der Veröffentlichung im Bundesanzeiger am selben Tag ist das Gesetz am 28. März 2020 in Kraft getreten. Mit dieser Sonderausgabe des Rechtstelegramms für die Vereins- und Verbandsarbeit wollen wir Sie ausführlich darüber informieren, was der Vorstand wissen muss und welcher Handlungsbedarf im Verein und Verband besteht.


Bitte beachten Sie, dass zum Zeitpunkt der in der letzten Woche versendeten regulären Ausgabe des Rechtstelegramms (Nr. 39) dieses Gesetz noch nicht vorlag. Maßgeblich sind somit die Informationen in dieser Sonderausgabe (Nr. 39a).

Ihr Rechtstelegramm-Team!
Stefan Wagner und Toni Niewerth

———————————————

i.A.
Lisa Reich

FÜHRUNGS-AKADEMIE
Deutscher Olympischer Sportbund e.V.
Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln
Tel.: +49 221 221-27597, Fax.: +49 221 221-22014
E-Mail:  reich@fuehrungs-akademie.de, Internet: www.fuehrungs-akademie.de

DOSB__FA-Rechtstelegramm_39a_Sonderausgabe_Covid-19-Pandemie_2020-03-30

Mitteilung des VDST vom DOSB

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus in Deutschland werden derzeit von Tag zu Tag umfangreicher. Dabei wird mit der Reduzierung des öffentlichen Lebens auf die wichtigsten Funktionen auch das vereinsbasierte Sporttreiben ausgesetzt. Die Bundesregierung hat gemeinsam mit den Landesregierungen am 16. März 2020 folgende bundeseinheitliche Leitlinien beschlossen (siehe Anlage).

Angesichts dieser klaren Anweisungen appellieren wir an ganz SPORTDEUTSCHLAND, so schwer es auch fällt, den bereits vor einigen Tagen freiwillig begonnenen Verzicht auf soziale und sportliche Aktivitäten im Verein nun auch konsequent und umfassend umzusetzen. Die gesellschaftliche Solidarität gebietet es uns allen, unseren Beitrag zur Verlangsamung der Corona-Pandemie und zur Sicherung der Leistungsfähigkeit unseres Gesundheitssystems zu leisten.

Inzwischen gab es schon vorbildliche Beispiele von Vereinen, wie der Sport seine Werte wie Solidarität und Teamgeist leben und damit einen wirkungsvollen Beitrag zum Meistern dieser gesellschaftlichen Krise leisten kann, wie etwa die Zweitliga-Handballer vom TV Hüttenberg, die älteren Menschen Hilfe beim Einkaufen anbieten. Dabei natürlich unter der Vorgabe der Bundeskanzlerin, physische Kontakte so gut es geht einzuschränken.

Parallel zur Entwicklung der letzten Tage erreichen uns aus ganz SPORTDEUTSCHLAND zahlreiche Hilferufe von Sportler*innen, Vereinen und Verbänden, die sich Sorgen um die Zukunft machen. Die nun notwendigen Einschränkungen gefährden Existenzen von Vereinen und Verbänden sowie vielen dort engagierten Menschen in unserem Land. Wir sichern Ihnen zu, dass wir uns im engen Austausch mit der Bundesregierung und den Bundesländern für eine Unterstützung des Sports einsetzen werden. Über die Teilhabe an allen Hilfspaketen der Bundesregierung hinaus werden wir für den organisierten Sport in Deutschland und seine spezifischen Bedürfnisse gemeinsam mit unseren Partnern in der Politik möglichst flexible und unbürokratische Lösungen erarbeiten. Unser Fokus liegt hierbei auf dem Fortbestand der für unsere Gesellschaft so wertvollen, gemeinnützigen Strukturen des Sports.

Wir werden Sie bei veränderter Sachlage wieder informieren.

Mit sportlichen Grüßen
Alfons Hörmann                                   Veronika Rücker
Präsident                                               Vorstandsvorsitzende

Deutscher Olympischer Sportbund
www.dosb.de

VDST-Mitmachaktion

VDST-Mitmachaktion

Wir haben eine uns hoffentlich in Bewegung haltende Mitmach-Aktion überlegt und würden uns freuen, wenn ihr euch an der Aktion rege beteiligen würdet –
die Aktion lautet #vdsttrockentauchen-Mitmach-Aktion und ist zu finden unter https://www.vdst.de/2020/03/28/dein-video-vdsttrockentauchen/

Bleibt in Bewegung und gesund, liebe Grüße,
Kerstin

Dr. Kerstin Reichert
Vizepräsidentin Sportentwicklung
Verband Deutscher Sporttaucher e.V.
sportentwicklung@vdst.de  |  www.vdst.de

Informationen und Hinweise zum Umgang mit Corona durch den LSB Niedersachsen und den VDST

Auf der Homepage des LSB Niedersachsen findet ihr mehrere Links auf Informationen zum Thema Corona.
https://www.lsb-niedersachsen.de .
Auch der VDST ist von den Folgen der Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) betroffen.
Unter dem folgenden Link findet ihr Informationen und Hinweise des VDST zum Thema.
https://www.vdst.de/2020/03/16/umgang-mit-corona/

 

Absage Medizinpraxis Seminar 2020 in Osterholz-Scharmbeck

Auf Grund der aktuellen Situation rund um Covid 19 müssen wir das Medizinpraxis Seminar in Osterholz-Schwarmbeck leider absagen.

Parallel hat uns auch eine Absage für die Räumlichkeiten erreicht. Leider kann das Seminar aktuell nicht stattfinden.

VDST / TLN Tauchlehrervorbereitungskurs

VDST / TLN Tauchlehrervorbereitungskurs
im Tauchausbildungszentrum der TG Lingen und in den Räumen TC Hydra Lingen.
An diesem Wochenende trafen sich 27 VDST Tauchlehreranwärter der Stufe 1 und 2 um sich gemeinsam mit den Ausbildern der Tauchausbildungskommission des Tauchsport Landesverband Niedersachsen e.V. auf ihre VDST Tauchlehrertheorieprüfung vorzubereiten. Unterichte rund um die Tauchausbildung wurden von Freitag über den Samstag, inklusive Abend bis Sonntag gehalten. Fragen geklärt und Referatsthemen verteilt. Ein intensives, gutes und gelungenes Wochenenende für das Ehrenamt.
Am Sonntag kam im Rahmen der Qualitätssicherung der Präsident des Kreissportbundes Emsland, Michael Koop, rein, um sich von der Ausbildung überzeugen zu lassen. Test positiv bestanden. 🙂
Dank an alle Teilnehmer-/innen, den Referenten und das Orga-Team.

Für eure TLN Tauchausbildungskommission
Norbert Wotte
TLN Ausbildungsleiter 🙂

www.tln-ev.de www.vdst.de 

 

 

 

 

 

Erster Sidemount Workshop des TLN

Am 29.02.2020 trafen sich Lars Weissenfeld, Stefan Röttger, Thomas Mayar und Michael Rohde in Salzgitter, um sich näher mit dem Thema Sidemount Tauchen auseinanderzusetzen.

Neben verschiedenster Ausrüstung wurden vor allem (Ausbildungs-) Unterlagen gesichtet und entsprechend Pläne für Anpassungen und Aktualisierungen gemacht.

 

Impressionen vom 33. Elefantentreffen 2020

Am 08. und 09.02.2020 fand in Hannover die 33. Tauchausbilderfortbildung des TLN, das Elefantentreffen 2020 statt.

An der ausverkauften Veranstaltung nahmen über 270 Tauchinteressierte, Helfer und Dozenten teil.
Euch allen ein großes Dankeschön für die gelungene Tagung.

Neben Ehrungen und Geburtstagsständchen gab es wieder viele interessante Vorträge und Neuigkeiten aus der Unterwasserwelt und dem VDST.

Ein Highlight war sicherlich die Stunde mit Yvonne de Bark zum Thema Körpersprache.
Unter den folgenden Links könnt ihr den Vortrag (aufgenommen bei verschiedenen Veranstaltungen) noch einmal ansehen:
 
Yvonne de Bark – Körpersprache:
 
https://www.youtube.com/watch?v=uswCpnQTKzk
https://www.youtube.com/watch?v=iOYdtl0FSF0
https://www.youtube.com/watch?v=9xxz6iCNF0E
https://www.youtube.com/watch?v=LUPi8GWdIjI
https://www.youtube.com/watch?v=QO93cJCcvWY
https://www.youtube.com/watch?v=W_nFPEZC5Xc
https://www.youtube.com/watch?v=76YiA2rMEms
https://www.youtube.com/watch?v=ridpv4D4zC8
 
Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCVNCFAQ2P7twoSVkEM9oT4g
 

Da unser Fotograf Holger-Olaf Lehmann fleißig den Auslöser gedrückt hat, findet findet ihr hier nur ein paar Impressionen aus dem Hörsaal der Uni.

Die komplette Sammlung findet sich unter den folgenden Links als geschützte Download Datei.
Die zur Veranstaltung angemeldeten Teilnehmer der Veranstaltung bekommen in Kürze eine Email mit dem Kennwort.

https://www.tln-ev.de/wp-content/uploads/2020/ET/Bilder-klein.zip  ( ca 90 mb)
https://www.tln-ev.de/wp-content/uploads/2020/ET/Bilder.zip  ( ca 1,2 gb)

Alle folgenden Fotos in diesem Beitrag und in der Zip Datei wurden von Holger-Olaf Lehmann aufgenommen.